German
English
French

Erzaufbereitung

Stahlplattenbandförderer – Erz-/Kohlebunker

Die Drehpunkte eines Stahlplattenförderers im Bereich Erz und Kohle bei einer Roheisengesellschaft waren früher mit Gleitlagern ausgerüstet. Trotz intensiver regelmäßiger Schmierung mussten sehr oft die Lagerstellen, bedingt durch abrasive Betriebsbedingungen, nach kurzen Intervallen repariert werden. Vor einigen Jahren wurde das erste Plattenband mit wartungsfreien, hochverschleißfesten MANGACHOC – Gleitlagern umgerüstet. Dabei wurden die Lagerstellen der Kettenglieder und Mitnehmerrollen sowie die Achsen ausgetauscht. Bei einer Revision nach ca. 18 Monaten wurde ein kaum messbarer Verschleiß festgestellt. Diese Tatsache und die Kosteneinsparung in Bezug auf Wartung und Reparatur haben bewirkt, dass inzwischen alle anderen Plattenbänder auf diese Weise ausgerüstet wurden. (Ref.47)

Triebstock / Räumer Mischbett

Die geschmierten Triebstock-Rollen aus Vergütungsstahl vom Mischbett in einem saarländischen Hüttenwerk mussten häufig wegen Störung durch Blockieren ausgetauscht werden. Als Problemlösung wurden von uns wartungsfreie, hochverschleißfeste MANGACHOC-Rollen mit Abdichtung konstruiert und eingebaut. Aufgrund der verbesserten Funktion konnte die Gebrauchsdauer wesentlich erhöht werden. (Ref.73)